Ehrenamts-Card bietet hessenweit Vergünstigungen für ehrenamtlich engagierte Darmstädter Bürger


10. Dezember 2009 - 07:50 | von | Kategorie: Soziales | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Ehrenamts-CardAlle ehrenamtlich engagierten Darmstädter können bei der Wissenschaftsstadt Darmstadt ab sofort wieder einen Antrag auf die hessenweit gültige Ehrenamts-Card stellen. Antragsformulare gibt es im Bürgerinformationszentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt im Erdgeschoss des Neuen Rathauses, Luisenplatz 5A. Die Ehrenamts-Card gilt für drei Jahre ab dem Ausstellungsmonat. Wer sich mindestens fünf Stunden in der Woche ehrenamtlich engagiert und seit fünf Jahren oder seit Bestehen der Organisation in Darmstadt ehrenamtlich tätig ist, kann die Ehrenamts-Card bekommen und Vergünstigungen in Anspruch nehmen, etwa beim Besuch von Sportclubs, Kinos und Museen, Freizeitparks oder beim Einzelhandel vor Ort. Neben den dauerhaften Vergünstigungen gibt es attraktive Sonderaktionen, Gewinnspiele und Freikarten, die wegen begrenzter Verfügbarkeit und großer Nachfrage meist rasch vergriffen sind.

Zu den Darmstädter Sponsoren der Ehrenamts-Card gehören etwa die Darmstädter Kinos, der städtische Eigenbetrieb Bäder, das Theater am Platanenhain und die Darmstädter Centralstation, aber auch der SV Darmstadt 98 und viele weitere öffentliche und private Einrichtungen.

Alle Partner, die den hessischen Landkreisen und Städten Vergünstigungen anbieten, sowie weitere Informationen zur Ehrenamts-Card gibt im Internet unter www.e-card-hessen.de, Antragsformulare können unter www.darmstadt.de heruntergeladen werden.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen