Konzerte in der Akademie für Tonkunst


26. November 2009 - 08:30 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Akademie für TonkunstIn der kommenden Woche gibt es an der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120, mehrere öffentliche Konzerte.

Am kommenden Dienstag (1. Dezember 2009) gestalten die Klarinettistin Susanne Scheer, die ihr Studium in der Klasse von Michael Schmidt absolviert, und der Pianist Oliver Kolb, Lehrkraft für Klavier an beiden Abteilungen der Akademie für Tonkunst, um 19:30 Uhr im Großen Saal der Akademie einen Duoabend mit Werke von Niels Wilhelm Gade, Johannes Brahms, Claude Debussy und Francis Poulenc.

Am Mittwoch (2.12.09) gibt die ukrainische Sopranistin Anna Sorokina, die ihr Studium in der Klasse von Elizabeth Richards absolviert hat, um 19:00 Uhr ebenfalls im Großen Saal der Akademie ein Szenisches Konzert im Rahmen der Künstlerischen Reifeprüfung.

Präsentiert werden Auszüge aus Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, George Gershwin und Johann Strauss. Unterstützt wird Anna Sorokina von Studierenden der Opernklasse. Moderiert wird die Veranstaltung von Maren Schäfer, die szenische Leitung hat Hans-Jörg Meißlein, musikalische Leitungligt bei Martina Graf-Nießner.

Zur Weihnachtszeit gibt es zwei Konzerte in der Akademie für Tonkunst. Am Freitag (4.12.09) um 19:30 Uhr werden Werke von Henry Purcell, Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn Bartholdy zu hören sein, und am Samstag (5.12.09) um 15:00 Uhr werden Werke von Dimitri Schostakowitsch, Georg Philipp Telemann und Antonio Vivaldi aufgeführt. Ausführende sind Schüler und verschiedene Spielkreise der Abteilung Städtische Musikschule.

Der Eintritt zu allen Veranstaltung ist frei.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen