Noch keine Entscheidung über die frühere Außenstelle der Georg-August-Zinn-Schule in Wixhausen


4. November 2009 - 08:28 | von | Kategorie: Pressemitteilung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Neues Rathaus DarmstadtFür die künftige Nutzung der ehemaligen Außenstelle der Georg-August-Zinn-Schule an der Ostendstraße in Wixhausen gibt es eine Reihe von Anfragen, die Entscheidung dazu steht aber noch aus. Dies hat Darmstadts Liegenschaftsdezernent, Stadtrat Dieter Wenzel, jetzt dem Stadtverordneten Ctirad Kotoucek (CDU) auf dessen Kleine Anfrage hin mitgeteilt. „Es liegen Anfragen wegen Umnutzung zur Kindertagesstätte, U-3-Betreuung, Begegnungsstätte im Rahmen der Altenhilfeplanung und von Vereinen vor. Ein Verkauf wäre der derzeitigen Haushaltslage zuträglich, eine Entscheidung steht noch aus“, schreibt Wenzel.

Es handele sich dabei zunächst um verwaltungsinterne Überlegungen, sobald Vorschläge konkreter werden, würden sie „selbstverständlich auch dem Ortsbeirat Wixhausen vorgestellt“, so der Dezernent weiter.

Für das Gebäude bestehe kein Denkmalschutz. Dennoch sollte im Falle von Umnutzung, Umbau, Erweiterung oder Sanierung Rücksicht auf die „wertvolle Bausubstanz des historischen Gebäudes genommen werden.“

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen