Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Umweltinformationsbörse auf dem Darmstädter Luisenplatz


24. September 2009 - 09:02 | von | Kategorie: Umwelt, Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

„Umweltschutz – für unsere Gesundheit“ ist das Motto der diesjährigen Umweltinformationsbörse am kommenden Samstag (26.09.09) zwischen 10 Uhr und 15 Uhr auf dem Darmstädter Luisenplatz. Die Veranstaltung wird organisiert vom Grünflächen- und Umweltamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt und bietet zahlreichen Vereinen Verbänden, Firmen und Privatpersonen die Möglichkeit, neue Ideen und Projekte zu präsentieren. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr die umweltgerechte Mobilität. Hierzu bieten die Heag Mobilo GmbH, book-n-drive Carsharing, DADINA, das Handelshaus Runkel, die Projektgruppe Elektromobilität und HSE Natur Pur Award umfangreiche Informationen.

Das Grünflächen- und Umweltamt hat unter Klimagesichtspunkten den Baumschutz in den Mittelpunkt gestellt und ortsansässige Baumschulen und –Pflegefirmen eingeladen, ihre Arbeit zu präsentieren.

Auch das Thema Energie kommt nicht zu kurz: SENERTEC CENTER Hessen Süd GmbH stellt das Klein-Blockheizkraftwerk „Dachs“ vor, die Greeenpeace Gruppe Darmstadt berichtet über Atomenergie, und die HSE mit ihrer Tochter Entega informiert über Öko-Strom, die Energien der nächsten Generation sowie über den Natur Pur Award.

In Kooperation mit dem Management des Luisencenters wird im Durchgang zwischen Wilhelminenstraße und Luisenstraße die Schornsteinfegerinnung im Luisencenter erläutern, wie mit Holz richtig geheizt wird.

Die Verbraucherzentrale Darmstadt informiert über die Möglichkeiten der Wärmedämmung, NABU, BUND und die Eberstädter Streuobstwiesenfreunde stelIen ihre aktuellen Projekte vor .

Ebenfalls vertreten sind das Agenda-Büro und Themengruppen der Agenda 21, die über Ihre Ziele und Aktionen im Rahmen der Lokalen Agenda 21 informieren.

Auch an die Kleinen ist gedacht: Es gibt eine Hüpfburg von Book-n-drive Carsharing, der BUND bietet Kinderschminken an. Das Grünflächen- und Umweltamt hat gemeinsam mit anderen Teilnehmern ein Quiz ausgearbeitet, bei dem die Kinder von Stand zu Stand geführt werden und Preise gewinnen können.

Im Rahmen der Umweltinformationsbörse wird um 12 Uhr in der Wilhelminenstraße (Seiteneingang Luisencenter) Umweltdezernenten Klaus Feuchtinger die Verleihung des beliebten Darmstädter Umweltdiploms vornehmen.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen