Einladung ans Böllenfalltor: Tag der offenen Tür bei der HEAG mobilo


13. September 2009 - 09:33 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

heagmobiloDie HEAG mobilo heißt am Samstag, den 19. September 2009, Besucher willkommen. Im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität öffnet das größte Verkehrsunternehmen in Südhessen seine Pforten auf dem Betriebshof Böllenfalltor für die breite Öffentlichkeit. Unter dem Motto „Einblicke und Aussichten“ zeigt die HEAG mobilo an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr die ganze Aufgabenvielfalt im ÖPNV.

Ob Oldtimer oder Youngster, gummibereift oder auf der Schiene – Fahrzeugfreunde haben Gelegenheit, die Flotte des Verkehrskonzerns genauestens unter die Lupe nehmen.

Spannende Werkstattführungen
Aber es gibt noch viel mehr: Wie sieht eigentlich eine Fahrleitung aus, oder wie wird eine Straßenbahn angetrieben? Fachkundige Werkstattführungen vermitteln den Besuchern einen spannenden Einblick in die unterschiedlichen technischen Arbeitsbereiche von der Automatentechnik bis hin zum digitalen Verkehrsmanagement. Wer bei all den technischen Details nicht den Überblick verlieren will, unternimmt am besten eine Fahrt mit dem Steiger in luftige Höhe. Den Gewinnern des Quiz winken attraktive Gewinne.

Aktuelle Ausbildungsangebote
Junge Leute, die ein berufliches Interesse am ÖPNV haben, können sich zudem direkt vor Ort über die aktuellen Ausbildungsangebote informieren, und natürlich gibt es mit Essen und Trinken, Musik und bunter Unterhaltung Spiel und Spaß für die ganze Familie.

Kostenloser Shuttleservice
Die HEAG mobilo empfiehlt für die Anreise öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Zudem bietet die Arge Historische HEAG Fahrzeuge mit dem Oldtimer Wagen 57 im Halbstundentakt einen kostenlosen Pendelverkehr zwischen Darmstadtium und Böllenfalltor. Ein kostenloser Busshuttle bringt die Besucher vom Tag der offenen Tür beim EAD in der Niersteiner Straße direkt ans Böllenfalltor – oder auch umgekehrt. Parkmöglichkeiten gibt es am Böllenfalltorstadion. Der Zugang zum Tag der offenen Tür erfolgt ausschließlich über die Nieder-Ramstädter Straße.

Eine Übersicht über das Programm zum Tag der offenen Tür (PDF).

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen