Studierendenparlament an der TU Darmstadt ist neu gewählt


8. Juli 2009 - 08:26 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Technische Universität DarmstadtVom 22. bis 25. Juni 2009 fanden an der TU Darmstadt die Hochschulwahlen für die Mitglieder des Studentenparlaments (StuPa), der Universitätsversammlung sowie der Fachbereichs- und der Fachschaftsräte statt.

Im Studierendenparlament verteilen sich die 31 Sitze nach dem vorläufigen Wahlergebnis wie folgt (in Klammern die Sitzverteilung vom Sommersemester 2008): Liste 1 Fachwerk: 13 (13); Liste 2 Jusos: 9 (9); Liste 3 Grüne Hochschulgruppe: 6 (5); Liste 4 RCDS: 3 (4); Liste 5 Fachkraft: kein Sitz.

Die Wahlbeteiligung lag bei 29,73 Prozent und damit weiterhin deutlich über der entscheidenden 25-Prozent-Marke: Sinkt die Beteiligung an der Wahl zum Studentenparlament darunter, kann nach einem Landesgesetz die Studierendenschaft nicht mehr die vollen studentischen Beiträge erheben.

In der Universitätsversammlung der TU Darmstadt stehen den Studierenden 15 von 61 Sitzen zu. Nach dem vorläufigen Wahlergebnis verteilen sich die Sitze wie folgt: Liste 1 Fachwerk: 5; Liste 2 Jusos: 5; Liste 3 Grüne: 3; Liste 4 RCDS: 2.

Quelle: TU Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen