Krimilesung mit Ingrid Noll


8. Juli 2009 - 08:32 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am 11. Juli 2009 wird es gruselig in der Freilichtbühne Seeheim-Jugenheim: Deutschlands erfolgreichste Krimiautorin, Ingrid Noll, liest aus ihrem neuesten Roman „Kuckuckskind“.

Ingrid Noll ist mit Romanen wie „Die Apothekerin“ oder „Der Hahn ist tot“ die erfolgreichste deutschsprachige Kriminalautorin aller Zeiten. Sie hat den deutschen Frauenkrimi neu definiert, ihre Bücher wurden in über 20 Sprachen übersetzt. Mit ihrem trockenen, schwarzen Humor, ihrem sprühendem Witz und ihrem augenzwinkernden Understatement macht sie jede ihrer Lesungen zu einem unvergesslichen Erlebnis: Ingrid Noll kommt in die Freilichtbühne und liest aus ihrem aktuellen Roman „Kuckuckskind“. Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend: Denn Ingrid Noll bringt die ihr ureigene Schlitzohrigkeit, die ihre Romane unverwechselbar macht, auch immer zu ihren Lesungen mit. Sehr zur Freude ihrer Zuhörer.

Die Veranstaltung findet in der denkmalgeschützten Freilichtbühne auf dem Gelände des Schuldorf Bergstraße in Seeheim-Jugenheim statt. Die Karten kosten 10 Euro im Vorverkauf zzgl. Gebühren (Abendkasse 14 Euro). Einlass ist ab 20.00 Uhr, Beginn um 20.45 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Großen Saal statt (direkt neben der Freilichtbühne). Karten gibt es im Internet unter www.filmseher.de, telefonisch unter 06151 / 270927 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen, zum Beispiel bei Fritz Tickets in Darmstadt (Grafenstraße 31), in der Musikbox im Kaufhaus Ganz (Bensheim, Hauptstraße 56), bei der Buchhandlung Zabel in Jugenheim (Ludwigstraße 4a) und an allen weiteren ztix-Vorverkaufsstellen (www.ztix.de). Die Veranstaltung ist Teil des Sommerprogramms in der Freilichtbühne Seeheim-Jugenheim mit Open Air Kino, Theater, Kabarett und Konzerten. Das vollständige Programm und viele weitere Informationen gibt’s im Internet unter www.filmseher.de.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , ,




Kommentar verfassen