Round Midnight 09 – Jazz und Gedanken für Nachtschwärmer


30. Juni 2009 - 08:58 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Stadtkirche DarmstadtDaniel Mattar hat Roger Ciceros Platz im Julia Hülsmann Trio eingenommen, der Gitarrist Torsten de Winkel mit Musikern wie Pat Matheney, Joe Zawinul und Whitney Houston gespielt und Tobias Backhaus, noch keine 25, ist einer der gefragtesten Deutschen Schlagzeuger und steht bereits mit Til Brönner auf der Bühne – alle drei Musiker sind bei der 5. Auflage der Sommernachtsreihe „Round Midnight – Jazz & Gedanken für Nachtschwärmer“ zu Gast in Darmstadts Stadtkirche. Im Juli 2009, immer mittwochs, immer 22.30 Uhr -so das Motto der Reihe – laden Jazz und meditative Texte zum Innehalten, Nachdenken und Träumen ein und lassen den Tag in einer besonderen Atmosphäre ausklingen. Die Jazzklassiker „Alone In The City“, „Lullabay Of Birdland“, „Lazy River“, „My Way“ und „Jumpin‘ At The Woodside“ (Stadt – Land – Fluss) geben in diesem Jahr „Round Midnight“ die Themen vor, dieser Sommernachtsreihe, die mittlerweile bei Jazzfreunden von Frankfurt bis zum Odenwald ein Geheimtipp ist. Hanns Höhn, einer der renommiertesten deutschen Jazz-Bassisten ist in diesem Jahr Chairman der Reihe und gestaltet mit den Duopartnern Torsten de Winkle (Gitarre), Daniel Mattar (Vocals), Claudius Valk (Saxophon), Katharina Debus (Vocals), Uli Partheil (Piano) und Tobias Backhaus (Drums) die Abende musikalisch. Für die Textauswahl und die Lesungen sind wieder Bianca Schamp und Martin Schneider verantwortlich. Abschluss und Höhepunkt der Reihe ist am 29. Juli das Konzert „Jumpin‘ At The Woodsite“ mit Uli Partheil (p), Hanns Höhn (b) und Tobias Backhaus (d): (Eintritt: 10,- Euro /Abendkasse). An allen übrigen Abenden ist der Eintritt frei. Weitere Informationen zu den Musikern, finden Sie im beigefügten Flyer zur Reihe.
Programmübersicht:

1. Juli 2009, 22.30 Uhr
„Alone In The CITY“ – Torsten de Winkle, Gitarre; Hanns Höhn, Bass

8. Juli 2009
„Lullaby Of BirdLAND“ – Daniel Mattar, Vocals; Hanns Höhn, Bass

 15. Juli 2009
„Lazy RIVER“ – Claudius Valk, Saxophon; Hanns Höhn, Bass

22. Juli 2009
„My WAY“ – Katharina Debus, Vocals; Hanns Höhn, Bass

29. Juli 2009
„Jumpin‘ At The WOODside“ – Konzert mit Uli Partheil (Piano)
Tobias Backhaus (Drums) und Hanns Höhn (Bass)

Texte & Lesungen: Bianca Schamp / Martin Schneider

 Quelle: Stadtkirche Drmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen