Raubüberfall auf Tankstelle in Rüsselsheim-Haßloch


28. Juni 2009 - 08:08 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Rüsselsheim. Am Samstag, 27.06.09, kurz vor 20:00 Uhr betrat ein maskierter Mann die Tankstelle im Hessenring, bedrohte den Kassierer mit einer kleinen, schwarzen Pistole und raubte einen Teil der Tageseinnahmen. Der Täter nahm dabei auch gerolltes Münzgeld in dreistelliger Höhe mit. Seine Beute verstaute der Mann in einer roten Plastiktüte der Kaufhauskette „KIK“. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Horlachgraben. Zur Beschriebung ist nur bekannt, daß er ca 180 – 185cm groß war, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpulli mit weiszer Aufschrift, schwarze Hose und weisse Schuhe. Während der Tat war er maskiert mit einer schwarzen Strumpfmaske und trug außerdem schwarze Handschuhe. Wie Zeugen berichteten hat der Täter leichte X-Beine und dadurch einen auffallenden Gang. Er sprach mit ausländischem Akzent. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Zeugen die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können werden gebeten sich mit der Polizei in Rüsselsheim in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen