Erweiterter Suizid in Rüsselsheim: Mann erschießt Ehefrau


27. Juni 2009 - 18:12 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am Samstag, den 27.06.09, gegen 07.05 Uhr, meldete telefonisch eine männliche Person über Notruf der Polizei Rüsselsheim, dass er soeben seine Frau erschossen habe und sich jetzt selber erschießen wird. Nach dem jetzigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der 80 Jährige seine 84-jährige schwer pflegebedürftige Ehefrau zunächst erschossen hat und anschließend nach dem Anruf bei der Polizei die Waffe gegen sich selbst gerichtet hat. Beim Eintreffen der Polizei konnte die Frau nur noch tot im Pflegebett aufgefunden werden. Der Mann saß mit schwerer Kopfverletzung auf einem Sofa daneben, die Tatwaffe lag in seinem Schoß. Der schwer Verletzte Mann wurde durch einen Notarzt erstversorgt und mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik verlegt. Es besteht akute Lebensgefahr.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen