Sportflugzeug stürzt auf Sportfeld – Ursache unklar


20. Juni 2009 - 08:36 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Erzhausen/Egelsbach. Ein einmotoriges Sportflugzeug vom Typ Piper ist am Freitagnachmittag (19.06.09) gegen 15.45 Uhr auf einem Sportfeld am Ortsrand Erzhausen abgestürzt. Die beiden Insassen -ein 31 und ein 60 Jahre alter Mann- wurden durch den Aufprall schwer verletzt. Bei dem Sechzigjährigen besteht Lebensgefahr. Die Ursache des Absturzes ist unklar. Die Kriminalpolizei in Darmstadt und die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung haben die Ermittlungen aufgenommen.

Das Flugzeug war kurz nach dem Start vom Flugplatz in Egelsbach auf den nahegelegenen Nebenplatz der Sportstätte gestürzt. Zum Unfallzeitpunkt herrschte dort kein Spielbetrieb. Der 31-jährige Mann sollte von dem erfahrenen 60 Jahre alten Fluglehrer auf die Piper eingewiesen werden. Beide sind im Besitz einer Fluglizenz. Wie es dann zu dem Unglück kam müssen jetzt die weiteren Ermittlungen ergeben.

Beide Männer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fluglehrer wurde wegen der Schwere seiner Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber transportiert. Das Flugzeug wurde für die weiteren Untersuchungen sichergestellt. An der Maschine entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 60.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen