Sport- und Spielfest garantiert Riesenspaß im Herrngarten


19. Juni 2009 - 08:10 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Sport- und Spielfest„Bewegung und Gesundheit“ lautet in diesem Jahr das Motto des traditionellen Sport- und Spielfestes, das am 28. Juni 2009 im Darmstädter Herrngarten stattfindet. Jung und Alt, sportlich Aktive und Einsteiger können von 11 bis 17 Uhr zahlreiche Spiele, Sportarten und Bewegungsformen an mehr als 80 Stationen kennen lernen und ausprobieren – oder einfach mit Gleichgesinnten spielen. Auf einer Bühne wird ein abwechslungsreiches Programm mit Tänzen und Sportvorführungen in Aikido, Fechten oder dem aus Brasilien stammenden Capoeira geboten. Organisiert wird das Sport- und Spielfest vom Sportamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt, dem Sportkreis 33 Darmstadt und dem Pharma- und Chemieunternehmen Merck, das gleichzeitig Hauptsponsor ist.

„Mit dem Motto ,Bewegung und Gesundheit‘ greifen wir das stärkste Motiv der Bevölkerung auf, Sport zu treiben oder treiben zu wollen“, erklärt Darmstadts Sportdezernent, Bürgermeister Wolfgang Glenz. Darum liegt der Schwerpunkt auf gesundheitsfördernden Spielen und Bewegungsübungen. „Wir wollen das Sport- und Spielfest nutzen, um darauf hinzuweisen, wie notwendig ein Netzwerk ,Sport und Gesundheit’ in Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg ist“, sagt Glenz.

Unterstützung erhält das Team des Sport- und Spielfestes hierzu von einem Projektseminar des Sportinstituts der TU Darmstadt. Die Studierenden werden einen eigenen Bereich mit „Gesundheitsspielen“ betreuen, die sie neu entwickelt oder aus bekannten Spielen verändert haben.

„Durch gezielte und strukturierte Bewegungen werden die Voraussetzungen zur Erhaltung oder zur Wiederherstellung von Gesundheit geschaffen und außerdem – altersunabhängig – die Nervenzellen im Gehirn aktiviert“, macht sich auch Daniela Ludwig, neu gewählte Referentin für den Breitensport im Sportkreis 33 Darmstadt, für den diesjährigen Schwerpunkt stark. An einem eigenen Informationsstand wird die Diplomsportlehrerin persönlich und mit einer „Wäscheleine voller Gesundheit, Sport und Bewegung“ auf Vereinsangebote aufmerksam machen und für Fragen zur Verfügung stehen.

Dabei soll aber nirgendwo der Spaß zu kurz kommen: So ist auch in diesem Jahr wieder ein lebendiger Kicker die von Merck gesponserte Hauptattraktion. Wie bei einem Tischfußballspiel stehen sich die Teilnehmer beim „Human Table Soccer“ in festen Formationen gegenüber, wobei sie mit ihren Armen an Stangen fixiert sind. Dabei kann sich jeder Spieler nur im Team gemeinsam nach links oder rechts bewegen, was für Erheiterung der Spieler und Zuschauer sorgt.

Das Sport- und Spielfest ist seit 31 Jahren eine feste Größe in Darmstadts Veranstaltungskalender. „Wir engagieren uns für Aktionen, die das Umfeld attraktiv machen“, sagt Barbara Hoffmann, bei Merck für das Sport- und Spielfest verantwortlich. „Als Hauptsponsor und Mitveranstalter unterstützen wir das Sportamt bei der Konzeption und Organisation und kümmern uns um Poster und Anzeigen. Merck-Mitarbeiter stellen traditionell einen Teil der rund 350 freiwilligen Helfer, ohne die das Sport- und Spielfest kaum denkbar wäre.“

Ein umfassendes Angebot von Gesundheits-Checks halten die Darmstädter Betriebskrankenkassen für Kinder und Jugendliche im Herrngarten bereit. Unter Federführung der BKK Merck gibt es an sechs Stationen Tests und Informationen zu diesen Themen: Augen, Füße, Zähne, Ernährung, Bewegung und Erste Hilfe. Auf dem BKK-Gesundheitspass bescheinigen Fachleute den Test und geben bei Bedarf Hinweise für weitere Untersuchungsmöglichkeiten. Natürlich werden auch die Fragen von Eltern gerne beantwortet. Sind alle Felder auf dem Gesundheitspass abgestempelt, erhalten die Kinder eine kleine Belohnung.

Auf der Tanzbühne des Tanzsportvereins Blau-Gold Casino Darmstadt wird in einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm das Angebot des Vereins dargestellt. Die Teilnehmer können in Mini-Workshops selbst Schrittkombinationen ausprobieren und erste Tanzerfahrungen sammeln. Kindertanz und rhythmische Frühförderung gehören ebenfalls zur Angebotspalette.

Die Veranstalter sind optimistisch, dass wie in den Jahren zuvor das Wetter mitspielt und erwarten mehr als 10.000 Besucher. Das Sport- und Spielfest ist das einzige in Deutschland, das von Anfang an in ununterbrochener Reihenfolge stattgefunden hat. Dieser Erfolg erklärt sich aus der festen Partnerschaft zwischen der Wissenschaftsstadt Darmstadt, dem Sportkreis 33 und Merck, einem professionellen Konzept und dem lobenswerten Einsatz vieler freiwillig arbeitender Menschen, Sportvereine und Organisationen.

Weitere Informationen zum Sport- und Spielfest finden sich im Internet unter der Adresse www.darmstadt.de/freizeit/sport/spielfest.

Quelle: Merck KGaA

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen