Finissage und Maskenperformance „Narziss“


10. Juni 2009 - 08:14 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

MaskeNoch bis zum 14. Juni 2009 zeigt die Mathildenhöhe Darmstadt die um eine Woche verlängerte Themenausstellung „Masken. Metamorphosen des Gesichts von Rodin bis Picasso“.

Zum Abschluss der Ausstellung lädt das Institut Mathildenhöhe Darmstadt zur Maskenperformance mit Katharina Sommer ein. Am Sonntag, 7. sowie zur Finissage am 14. Juni jeweils von 15:15 Uhr bis 17:30 Uhr wird das Wasserreservoir zum Maskentheater. Die Masken von Katharina Sommer haben nichts mit Fastnacht zu tun: Die Diplom Psychologin aus Darmstadt interpretiert den Mythos von Narziss. Der Königssohn, verdammt sich in sein eigenes Spiegelbild zu verlieben, stirbt am Verlangen, sich mit seinem Abbild in der Wasseroberfläche zu vereinen.

Musikalisch begleitet wird Katharina Sommer von Peter Knodt, Trompeter und Musikpädagoge am Mainzer Konservatorium und der Musikhochschule Basel. Hoch transparente Signale einer Glastrompete eröffnen das Spektakel und verwandeln das Wasserreservoir in einen mystischen Ort.

Quelle & Bild: Institut Mathildenhöhe

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen