Sechsjähriger gewaltsam ums Leben gekommen – 16-jähriger Bruder tatverdächtig


14. April 2009 - 17:36 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Ober-Ramstadt. Noch unklar sind, nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen, die Hintergründe eines Familiendramas in Wembach-Hahn bei dem am Dienstagvormittag (14.04.09) ein sechsjähriger Junge gewaltsam ums Leben kam. Der Tat dringend verdächtig ist sein 16 Jahre alter Bruder, der aus dem Haus verschwunden war und kurze Zeit später in einem Wald bei Ober-Ramstadt von der Polizei gefunden wurde.

Gegen 09.45 Uhr wurde die Polizei von der Mutter und – unabhängig davon – von dem 16-Jährigen alarmiert, der bereits zu diesem Zeitpunkt unterwegs war. Polizei und Rettungskräfte fanden den Sechsjährigen leblos in dem Haus. Der Notarzt konnte nach erfolgten Reanimationsversuchen nur noch den Tod feststellen.

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat eine Obduktion angeordnet und Haftbefehl gegen den 16-Jährigen beantragt. Ebenfalls eingeschaltet wurde das Jugendamt des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Die Mutter und die Geschwister werden psychologisch betreut. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen