Bürogebäude an der Frankfurter Straße wird abgerissen


11. April 2009 - 11:00 | von | Kategorie: Info | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am 14. April 2009 beginnen die Abrissarbeiten eines Bürogebäudes an der Frankfurter Straße in Höhe der Straßenbahnhaltestelle Merck. Bis voraussichtlich 29. Mai 2009 werden Bagger das fünfgeschossige Gebäude stufenweise abtragen. Der öffentliche Verkehr wird dadurch nicht beeinträchtigt.
Zuvor wurde das Gebäude mehrere Wochen entkernt. Von Merck beauftragte Bauunternehmen hatten Inneneinrichtungen, Aufzüge, Heizungsanlagen sowie Rohrleitungen demontiert und entsorgt. Anfang März wurden außerdem vier kleinere Flachbauten in Höhe des Merck-Parkplatzgeländes abgerissen. Die 270 Mitarbeiter, die bislang in den fünf Gebäuden gearbeitet hatten, sind in angemietete Büros oder Räume auf dem Firmengelände umgezogen. Das 36 Jahre alte Bürogebäude wird abgerissen, weil eine dringend notwendige Fassadensanierung nicht wirtschaftlich wäre. Eine neue Bebauung ist nicht vorgesehen.

Auch wenn die öffentlichen Verkehrswege entlang der Frankfurter Straße während der Abrissarbeiten weiter nutzbar sein werden, kann es kurzfristig zu Belästigungen durch Lärm und Staub kommen. Hierfür bittet Merck die Passanten um Verständnis.

Quelle: Merck KGaA

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen