Hochschule Darmstadt: Rekord mit 70 Prozent mehr Studienanfängern


27. März 2009 - 08:30 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Hochschule DarmstadtAn der Hochschule Darmstadt (h_da) beginnen im gerade gestarteten Sommersemester 2009 so viele Menschen ein Bachelor- oder Masterstudium wie nie zuvor. Nach ersten und vorläufigen Schätzungen werden mehr als 500 Anfängerinnen und Anfänger im ersten Fachsemester eines Studiengangs eingeschrieben sein. Das entspräche einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von gut 70 Prozent. Von den neuen Studierenden sind rund 27 Prozent weiblich und 73 Prozent männlich.

Erfahrungsgemäß liegen die endgültigen Zahlen aufgrund von Mehrfachbewerbungen und Spätentscheidern leicht unter den Schätzungen zum Semesterbeginn. Die endgültigen Zahlen zum Studienbeginn werden zum Stichtag am 15. Mai vorliegen. Zu diesem Zeitpunkt im Sommersemester 2008 hatten sich an der h_da 289 Studienanfänger eingeschrieben. Ein Jahr zuvor waren es 279.

Prof. Dr. Maria Overbeck-Larisch: „Wir freuen uns über das Vertrauen, das so viele Studienanfänger der h_da entgegenbringen. Es ist anzunehmen, dass in der derzeitigen Wirtschaftskrise junge Menschen noch sorgfältiger darüber nachdenken, welchen Studiengang an welcher Hochschule sie wählen sollten. Wir gehen deshalb davon aus, dass zur hohen Zahl neuer Studierender auch die guten Berufsaussichten beigetragen haben, die Studien h-da-Absolventinnen und Absolventen seit Jahren immer wieder bescheinigen.“

Am meisten nachgefragte Fächer
Die meisten neuen Studierenden verzeichnen die Bachelorstudiengänge Informatik, Betriebswirtschaftslehre und Kunststofftechnik.

Studierende insgesamt
Nach aktuellem Stand wird die Hochschule Darmstadt im Sommersemester 2009 insgesamt schätzungsweise 9.500 Studierende haben. Im Sommersemester 2008 waren es 8.766, ein Jahr zuvor 9.506 Studierende. Da zum Wintersemester erheblich mehr Studiengänge neue Studierende aufnehmen, liegt die Studierendenzahl im Winter gewöhnlich höher als im Sommer. Im Wintersemester 2008/09 waren 10.390 Studierende an der h_da eingeschrieben.

Studiengänge
Die Hochschule Darmstadt bietet im Sommersemester 2009 46 Studiengänge an. Davon werden 22 mit einem Bachelor abgeschlossen, 20 mit einem Master und 4 mit einem Diplom (FH).

Der jüngste Master-Studiengang der h_da ist in diesem Sommersemester gestartet und heißt „Optotechnik und Bildverarbeitung“. Dazu wird ein gleichnamiger Bachelorstudiengang angeboten. Die kombinierte Anwendung von Optotechnik und Bildverarbeitung wird etwa bei modernen Anwendungen wie der LKW-Maut oder Personenerkennungssystemen in Flughäfen gebraucht. Zusammen in einem Studiengang kann man sie deutschlandweit aber nur an der Hochschule Darmstadt studieren.

Absolventen
Im Sommersemester 2008 verließen insgesamt 933 Absolventinnen und Absolventen die Hochschule Darmstadt. Davon waren männlich 537 und 396 weiblich. Ein Jahr zuvor waren es 1033 Absolventinnen und Absolventen.

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen