„Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ – Projektvorschläge gesucht


26. März 2009 - 11:06 | von | Kategorie: Jugend, Pressemitteilung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Das Bundesprogramm „Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Darmstadt wird fortgesetzt. Aus diesem Programm werden in Darmstadt bereits elf Projekte des Lokalen Aktionsplans gefördert.

Stadtrat Jochen Partsch fordert Projektträger und Initiativen in Darmstadt auf, sich für zwei weitere Projekte, die noch in diesem Jahr zu realisieren sind, zu bewerben.

Ein Projekt beinhaltet die Vorrecherche zum Thema „Einfluss des Rechtsextremismus aus dem Umland auf Darmstadt“ mit einer Förderung von bis zu 3.000 Euro, ein weiteres die Evaluierung von Schul- und Kindergartenprojekten 2007 und 2008 im Rahmen des Lokalen Aktionsplans sowie die Präsentation der Ergebnisse mit einer Förderung von bis zu 8.000 Euro. Nach den Sommerferien sollten erste Zwischenergebnisse vorliegen.

Anträge können Träger aus Darmstadt, die den Status eines eingetragenen Vereins haben, stellen. Die Anträge sind mit einer Projektbeschreibung sowie einem Finanzierungsplan auf einem bei der Koordinierungsstelle erhältlichen Formblatt bis zum 30. April 2009 an das Interkulturelle Büro, Frankfurter Str. 71, 64293 Darmstadt zu schicken.

Weitere Informationen über die Ausschreibung und die Auftaktveranstaltung gibt es bei der Koordinierungsstelle des Lokalen Aktionsplans Darmstadt, E-Mail: LokalerAktionsPlanDarmstadt [at] gmx.de.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen