Darmstadt aus der Vogelperspektive: Neue Luftbilder online


26. März 2009 - 11:04 | von | Kategorie: Pressemitteilung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

MarktplatzDer für das Vermessungswesen in Darmstadt verantwortliche Dezernent, Stadtrat Klaus Feuchtinger, hat am Mittwoch (25.03.09) aktuelle Luftbilder vorgestellt, die ab sofort im Internet unter www.darmstadt.de abrufbar sind.

Im Mai 2008 wurde das gesamte Stadtgebiet flächendeckend durch Luftbilder erfasst. Aus einer Flughöhe von rund 1.500 Meter entstand ein farbiges Bildmosaik aus fast 700 Bildern. Wegen der hohen Auflösung lassen sich Details am Boden von rund fünf Zentimeter unterscheiden.

Die Bilder wurden per Computer bearbeitet und entzerrt, so dass sich die neu entstandenen maßstabsgetreuen Orthofotos passgenau und nahtlos mit anderen Kartengrundlagen kombinieren lassen.
Seit 1960 lässt die Wissenschaftsstadt Darmstadt in regelmäßigen Abständen das Stadtgebiet befliegen. Früher handelte es sich um analoge Schwarzweißaufnahmen; heute ist auch im Luftbildwesen längst das farbige Digitalbild Standard.

„Diese hochauflösenden Orthofotos sind als Bestandsdokumentation für viele raumbezogenen Fachdisziplinen wie Umweltschutz, Planung und Verkehr als Arbeitsgrundlage unentbehrlich“ erläuterte Stadtrat Klaus Feuchtinger bei der Präsentation. „Sie können die Grundlage bilden für ein sicheres und einfaches Pflege- und Grünflächenkataster und häufig die Verwaltungsbediensteten von Ortsbegehungen und örtlichen Bestandsaufnahmen entlasten. Weitere Beispiele der Nutzung sind die Lärmaktionsplanung, die Erfassung der Oberflächenversiegelung und nicht zuletzt das Standortmarketing.

Wie Stadtrat Klaus Feuchtinger weiter erklärte, sollen durch Luftbilder Dachflächen auf ihre Eignung hinsichtlich der Nutzung von Solarenergie untersucht werden.

Die neuen Orthofotos können ab sofort im Internet im Rahmen der Stadtplanpräsentation www.darmstadt.de unter „Stadtplan“ – Luftbilder 2008 – kostenfrei eingesehen werden.

Einzelausschnitte in hoher Auflösung und Qualität gibt es beim Stadtvermessungsamt Darmstadt als Foto oder Datei (Weitere Infos: Telefon 13-2628, E-Mail: vermessungsamt [at] darmstadt.de).

Quelle & Bild: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen