Alt werden in Wixhausen: „Informationen zu den Menschen bringen“


26. März 2009 - 10:47 | von | Kategorie: Info | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

„Das Projekt «Alt werden in Wixhausen» bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils die Gelegenheit, ihre Ideen zum Wohnen und Leben einzubringen und umzusetzen“ so Stadtrat Jochen Partsch, Sozialdezernent der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Durch dieses vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Projekt sind mittlerweile drei Arbeitsgruppen zu den Themen Begegnungsstätte, Tauschbörse und Wohnen entstanden. „Der Prozess lebt von Partizipation und Austausch vor Ort. Deshalb ist es naheliegend, dass wir wichtige Informationen zu den Menschen bringen,“ erläutert Partsch. Für alle Fragen rund um das Projekt bietet das Amt für Soziales und Prävention der Wissenschaftsstadt Darmstadt daher ab dem 2. April alle zwei Wochen jeweils donnerstags von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr in der Bezirksverwaltung Wixhausen, Falltorstraße 11, eine Informationsstunde an. Die nächsten Termine sind der 16. und 30. April sowie der 14. Mai.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen