Arheilgen: „In die Arme der Polizei gelaufen“


18. März 2009 - 13:30 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiQuasi in die Arme der Polizei liefen in der Nacht zum Mittwoch (18.03.09) zwei 45 und 37 Jahre alte Männer nach einem Einbruch in das Büro der evangelischen Auferstehungsgemeinde In der Messeler Straße in Arheilgen. Eine Zeugin hatte der Polizei gegen 2.15 Uhr verdächtige Geräusche gemeldet und mehrere Streifen waren schnell in der Messeler Straße. Schon beim Eintreffen konnten die Beamten die Umrisse zweier Personen hinter der Glaseingangstür erkennen, welche die Flucht in Richtung Hinterausgang ergriffen. Dort wartete aber bereits die Polizei und die zwei Männer konnten festgenommen werden. Mit Werkzeugen, die im Gemeindebüro sichergestellt werden konnten, waren die hinreichend und mehrfach polizeibekannten Beschuldigten in das Gemeindehaus eingedrungen. Beide Tatverdächtige stammen aus Darmstadt, der 45-Jährige verfügt über keinen festen Wohnsitz. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen