Forschungssatellit GOCE ins All gestartet


17. März 2009 - 17:03 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

esa LogoVom russischen Weltraumbahnhof in Plesetsk hat die europäische Raumfahrtagentur ESA am Dienstagnachmittag (17.03.09) den Forschungssatelliten GOCE ins All geschickt. Der Satellit soll aus niedriger Umlaufbahn das Schwerefeld der Erde so exakt wie nie zu vor vermessen und wertvolle Erkenntnisse über die Ozeanzirkulation und Erdbewegungen liefern. Der Satellit hat schon die ersten Signale an die Bodenstation gesendet, was von der ESA als gutes Zeichen gewertet wurde. Es war bereits der vierte Anlauf für die Mission.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis





Kommentar verfassen