Zimmerbrand in der Heinrichstraße


16. März 2009 - 07:38 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrDer Rettungsleitstelle wurde am Sonntagabend (15.03.09), gegen 20.06 Uhr, ein Brand in einem zweistöckigen Wohnhaus in der Heinrichstraße gemeldet. Bei dem Zimmerbrand wurden die beiden Bewohnerinnen, eine 87-jährige und eine 62-jährige Frau, durch Rauchgase verletzt. Beide wurden vorsorglich in ein Darmstädter Krankenhaus verbracht und verblieben vorerst dort. Der Brand entstand durch ein implodiertes Fernsehgerät. Dadurch fing der Fernsehtisch Feuer und eine starke Rauchentwicklung war die Folge. Das Wohnzimmer wurde durch Rußbildung stark in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden wird auf eine Höhe von ca. 5000 Euro geschätzt. Das Wohnhaus mußte nicht evakuiert werden und bleibt bewohnbar. Für die Dauer von ca. 20 Minuten war die Heinrichstraße voll gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr ab.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen