Start der ESA-Schwerefeldmission GOCE


16. März 2009 - 11:10 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

esa LogoAn heutigen Montag (16.03.09) startet die Europäische Weltraumbehörde ESA vorraussichtlich einen ihrer anspruchvollsten Erdbeobachtungssatelliten, GOCE,  an Bord einer russischen Rockot-Trägerrakete, um 15.21 Uhr MEZ (17.21 Uhr Ortszeit), vom rund 800 km nördlich von Moskau gelegenen Kosmodrom Plessezk, zur Erforschung des Schwerefelds der Erde mit bisher unerreichter Auflösung und Genauigkeit.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis





Kommentar verfassen