„Initiative Hochschulstadion“ bangt um Badebetrieb 2009


6. März 2009 - 07:18 | von | Kategorie: Lokal | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

SchwimmbadDie Mitglieder der „Initiative Hochschulstadion“ begrüßen die Zusage zur Finanzierung der Sanierung des Hochschulstadions seitens der Landesregierung in Höhe von 4,7 Mio Euro und freuen sich über diesen Erfolg. Damit sehen sie ihr Engagement als erfolgreich und zusammen mit den schon von der TUD zugesagten 1 Mio Euro die Sanierung als gesichert an.

Laut Mitteilung der Initiative scheine aber der ebenfalls geforderte Badebetrieb für 2009 nicht gesichert. Das Ergebnis einer bis Anfang März diesbezüglich zugesagten Prüfung seitens der TUD stehe noch immer aus.

Die „Initiative Hochschulstadion“ ruft deshalb noch einmal zur Unterstützung auf und bittet um Spenden, um den Badebetrieb ideell und materiell zu unterstützen.

Geplant sei auch ein Benefiz-Event im Hochschulstadion vor Saisonbeginn mit diversen Aktivitäten, Plakataktionen, Kunstauktionen und mehr.

Weiteres wichtiges Anliegen der Initiative bleibe darüber hinaus die Sicherstellung einer Sanierung, die denkmalgerecht und unter Berücksichtigung der besonderen baulichen und sonstigen Merkmale und Eigenheiten dieses einmaligen Bades erfolge.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen