Handtasche geraubt


17. Februar 2009 - 11:02 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEiner 30-jährigen Frau ist am Dienstag (17.02.09) gegen 00.25 Uhr in der Elisabethenstraße von einem bislang noch unbekannten Täter die Handtasche geraubt worden. Der Täter war seinem Opfer gefolgt. Als die Frau sich in Höhe der Wilhelminenstraße befand, griff der Mann zu und riss die Tasche an sich. Danach flüchtete er in Richtung des Luisenplatzes.
Die Polizei fahndete sofort nach dem Bekanntwerden der Tat, bislang aber noch ohne Erfolg. Auch die große schwarz-weiße Stoffhandtasche, in der sich u.a. Bargeld und ein Ausweis befunden hatte, ist noch nicht wieder gefunden worden.

Bei dem Täter soll es sich um einen 33-35 Jahre alten Mann von kräftiger Statur und einer Größe von etwa 190 cm handeln. Er hat kurzes schwarzes und gelocktes Haar, trug einen Schal oder ein Tuch vor dem Gesicht, sowie eine schwarze Hose und schwarze Jacke.

Hinweise zu der Person und auch zum Verbleib der Tasche werden an das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969-0) erbeten.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen