Bar in Seeheim-Jugenheim brennt völlig aus aus


14. Februar 2009 - 15:53 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAm Samstag (14.02.2009) gegen 02.30 Uhr bemerkte der Geschäftsführer einer Bar in Seeheim-Jugenheim Brandgeruch in den Räumlichkeiten. Bei der Suche im Gebäude entdeckte man ein Zimmer, welches bereits lichterloh brannte. Alle anwesenden Personen konnten unbeschadet ins Freie flüchten und benachrichtigten sofort die Feuerwehr. Wie es zu dem Feuer kam ist bislang unklar.

Alle zur Zeit des Brandausbruches anwesenden Personen wurden mittlerweile durch die Polizei vernommen. Ein dringender Tatverdacht hinsichtlich Brandstiftung hat sich nicht ergeben. Ob letztendlich Brandstiftung die Ursache für das Feuer war, werden die weiteren Ermittlungen am Brandort zu Tage fördern. Nach wie vor, ermittelt die Polizei in alle Richtungen.

Auch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr, die mit 80 Einsatzkräften vor Ort war, konnte nicht verhindern, daß das Haus völlig ausbrennt. Der Sachschaden wird vorläufig auf ca. 200.000.- Euro beziffert.

Eingesetzt waren die Wehren aus Seeheim, Jugenheim, Balkhausen und Ober-Beerbach. Ein Team des Rettungsdienstes war ebenfalls am Brandort und die Polizei hatte 11 Beamte im Einsatz.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Darmstadt in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen