Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Erstmals Ausstellung der NATURpur-Award-Beiträge


28. Januar 2009 - 08:33 | von | Kategorie: Ausstellung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Die Beiträge der aktuellen Runde des NATURpur-Awards werden in diesem Jahr erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Die HEAG Südhessische Energie AG (HSE) lädt alle Interessierten zu einer Ausstellung in die Halle der Centralstation ein. „Die Beiträge zeigen, wie intensiv sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Klimawandel beschäftigt haben“, sagt der Leiter der HSE-Konzernkommunikation Jürgen Hein-Benz. Die Ausstellung dokumentiere ihre Kreativität und ihren Ideenreichtum.

Die Ausstellung ist am Freitag (30.) von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler sind anwesend und geben über ihre Projekte Auskunft.

Die aktuelle Runde des NATURpur-Awards verzeichnet eine Rekordbeteiligung. Rund 460 Schülerinnen und Schüler haben sich mit 62 Wettbewerbsbeiträgen beworben. Der Schirmherr, Wirtschaftsminsiter Dr. Alois Rhiel, und der HSE-Vorstandsvorsitzende Albert Filbert zeichnen die Sieger und Siegerinnen am Vormittag des 30. Januar 2009 im Saal der Centralstation während einer Feierstunde aus. Eingeladen sind neben Vertretern von Politik, Wirtschaft und Verbänden alle Teilnehmer und ihre Lehrerinnen und Lehrer.

Die HEAG Südhessische Energie AG (HSE) hat den NATURpur-Award 2006 ins Leben gerufen, um bei Jugendlichen das Interesse an Energiethemen und am Klimaschutz zu wecken. Der Wettbewerb, der mit insgesamt 10.000 Euro dotiert ist, wurde in diesem Jahr erstmals hessenweit ausgeschrieben. Die Auszeichnung wird für die Klassen 7 bis 10 sowie für Oberstufen/Berufschulen vergeben.

Quelle: HEAG Südhessische Energie AG

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen