Finissage der Ausstellung „100 Jahre Studium von Frauen an der TU Darmstadt“


27. Januar 2009 - 15:01 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am Donnerstag, den 29. Januar 2009, lädt die TU Darmstadt ein zur Abschlussveranstaltung der Reihe „100 Jahre Studium von Frauen an der TU Darmstadt“. Unter dem Titel „Ein Rückblick nach vorne – zur Situation von Akademikerinnen an der TU Darmstadt“ findet ab 18 Uhr die Podiumsdiskussion und Finissage im Karo 5, dem neuen Eingangsgebäude der TU am Karolinenplatz, statt. Während sich die Ausstellung „100 Jahre Studium von Frauen an der TU Darmstadt“ den historischen Aspekten der Studiensituation von Frauen bis hin zur aktuellen Situation von Studentinnen und Wissenschaftlerinnen gewidmet hat, richtet nun die abschließende Podiumsdiskussion den Blick auf die Zukunft.

Im Zentrum steht dabei die Frage: Wie kann die TU Darmstadt als Wissenschaftsstandort besonders für Frauen attraktiver werden? An der Diskussion nehmen teil: TU-Vizepräsident Prof. Dr. Alexander Martin, Frauenbeauftragte Dr. Uta Zybell, Prof. Dr. Beate Krais, Institut für Soziologie, Dr.- Ing. Lamia Messari-Becker, Institut für Massivbau, und Dr. Maja Suderland, Institut für Soziologie. Moderation: Prof. Dr.-Ing Rolf Katzenbach, Energy Center der TU Darmstadt.

Die Veranstaltung ist für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger offen, der Eintritt ist frei.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen