Diamonds mit neuem Quarterback: Ryan Alexander


26. Januar 2009 - 08:40 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Die Footballer der Darmstadt Diamonds haben einen neuen Quarterback. Für die Zweitliga-Saison 2009 wird der 23-jährige Ryan Alexander als Spielmacher für die Südhessen auflaufen. Der 190 cm große und 97 kg schwere US-Amerikaner hat im Herbst 2008 seinen Abschluss am Davidson College gemacht. Dieses Jahr wird er zum ersten Mal in Europa spielen und zugleich in der Darmstädter Jugendmannschaft die Quarterbacks ausbilden.

In seinem ersten Jahr am Davidson College (2005) ersetzte Alexander bereits im ersten Saisonspiel den verletzten Stamm-Quarterback und eroberte so die Starter-Rolle, die er für den Rest seiner vierjährigen College-Karriere nicht mehr abgab. Dabei brach er die All-Time Schulrekorde in den Kategorien Touchdowns (72), Passing Yards (9376), Passversuche (1354) und erfolgreiche Pässe (775). Zudem wurde Alexander drei Mal in die All-Pioneer-Football Auswahl berufen.

„Ich freue mich sehr auf meine Chance, in Europa zu spielen”, sagt der sympathische Alexander aus Lynchburg (Virginia). Der Darmstädter Vorjahres-Spielmacher Darius Outlaw hatte sich trotz mündlicher Zusage gegen die Diamonds entschieden.

Quelle: Darmstadt Diamonds

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags:




Ein Kommentar
Kommentar verfassen »

  1. Es freut mich das sich die Diamonds wieder dem besinnen, was sie jahrelang ausgemacht hat,
    Es wird auf Trainer aus den eigenen Reihen gesetzt und das ganze Team besteht aus Spielern aus der eigenen Jugend.
    Es wird Spieler und Sponsoren freuen, das Geld mehr in die Zukunft investiert wird, damit es langfristig besser laufen kann.

Kommentar verfassen