Neuer Leitender Ärztlicher Direktor am Klinikum Darmstadt


23. Januar 2009 - 14:08 | von | Kategorie: Pressemitteilung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Prof. Dr. med. Martin Welte ( 51) , Direktor des Instituts für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie, ist neuer Leitender Ärztlicher Direktor des Klinikums Darmstadt.
Dies hat Darmstadts Klinikdezernent, Stadtrat Dr. Dierk Molter, nach der entsprechenden Magistratsentscheidung mitgeteilt.
Professor Welte folgt in der Funktion des Leitenden Ärztlichen Direktors auf Prof. Dr. med. Gerhard Mall, Direktor des Instituts für Pathologie. Welte war seither Stellvertreter Malls als Leitender Ärztlicher Direktor.
„Prof. Mall wird im Rahmen einer Kooperation mit dem Pathologischen Institut der Städtischen Kliniken Frankfurt-Höchst als medizinisch Verantwortlicher künftig zeitlich zusätzlich stark beansprucht“, erläuterte Klinikdezernent Dr. Molter.
Ursprünglich war Prof. Mall bis zum Jahresende als Leitender Ärztlicher Direktor vorgesehen, der Wechsel wurde jetzt vorgezogen.
Prof. Mall wird seinem Nachfolger, Prof. Welte, künftig als Stellvertretender Ärztlicher Direktor zur Seite stehen.
Beide Amtsperioden enden am 31.12.2011.
Klinikdezernent Dr. Molter dankte Prof. Mall für seine Arbeit als Leitender Ärztlicher Direktor. Mall habe während seiner Amtszeit „wegweisende Entscheidungen am Klinikum Darmstadt maßgeblich mitgeprägt.“
Malls Nachfolger, Prof. Martin Welte ist seit dem 1. Juni 2002 am Klinikum Darmstadt und seit dieser Zeit Klinikdirektor des Instituts für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie. In dieser Funktion wird Professor Welte auch weiterhin am Klinikum wirken.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen