ARGE nach Bombendrohung geräumt


23. Januar 2009 - 14:01 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Nach der telefonischen Bombendrohung eines männlichen Anrufers gegen 9.40 Uhr wurde am Freitag (23.1.09) das Gebäude der ARGE im Groß-Gerauer Weg vorsorglich geräumt und die Straße zwischen Holzhofallee und Schepp Allee gesperrt. Betroffen war auch der ÖPNV. Das Gebäude wurde unter anderem mit einem Sprengstoffsuchhund abgesucht. Es wurde nichts Verdächtiges gefunden. Gegen 12 Uhr wurden die Sperrungen aufgehoben und das Gebäude konnte wieder betreten werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen der Störung des öffentlichen Friedens durch die Androhung von Straftaten.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Ein Kommentar
Kommentar verfassen »

  1. […] ermittelt wegen der St

Kommentar verfassen