Veranstaltung zu 100 Jahre Studium von Frauen an der TU Darmstadt


13. Januar 2009 - 08:49 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

„Wissenschaftlerinnen an der TU Darmstadt – Motivation für die nächste Generation“ ist das Thema einer Podiumsdiskussion mit Wissenschaftlerinnen der TU Darmstadt unter der Leitung von Dr. Sabine Bartsch am Donnerstag, den 15. Januar 2009, in der Veranstaltungsreihe „100 Jahre Studium von Frauen an der TU Darmstadt“. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Hörsaal 36 im Residenzschloss (S3|13), Marktplatz 15, 64283 Darmstadt.

Wissenschaftlerinnen aus den Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Naturwissenschaften der TU Darmstadt diskutieren die Situation von Frauen in Forschung und Lehre und tauschen sich über ihre Visionen der Zukunft von Frauen in den Wissenschaften aus: Drei Teams, bestehend aus Professorin und Mitarbeiterin, stellen exemplarisch ihre Arbeitsgebiete vor und diskutieren im Anschluss über die Zukunftsperspektiven wissenschaftlicher Karrieren von Frauen. Wie leben Frauen wissenschaftliche Karrieren? Wie wichtig sind Vorbilder? Welche Rolle spielen die klassischen Fragen der Emanzipation im Wissenschaftsbetrieb überhaupt noch? Wie sehen Frauen die Zukunft von Frauen in der Wissenschaft? Und welche Motivation können sie der nächsten Generation von Wissenschaftlerinnen mit auf den Weg geben?

Im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre Studium von Frauen an der TU Darmstadt“ lädt die TU Darmstadt im laufenden Wintersemester zu einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen und Diskussionen, einer Lesung, einer studentischen Theateraufführung und einem Kinofilm ein. Die Veranstaltungen sind für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger offen, der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:
www.100-jahre-frauenstudium.tu-darmstadt.de

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen