Literarischer Abend mit Finn-Ole Heinrich


4. Januar 2009 - 16:05 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Der erste Literarische Abend der Literaturinitiative Darmstadt im Jahr 2009, findet ausnahmsweise am 2. Donnerstag d. J. am Donnerstag, 08. Januar 2009, um 20.00 Uhr, im Künstlerkeller des Darmstädter Schlosses statt. Die Fortführung dieser Lesereihe im Jahr 2009 wird durch Finn-Ole Heinrich, Träger des Kranichsteiner Förderpreises 2008, eröffnet.

Heinrich wuchs in Cuxhaven auf. Er absolvierte nach dem Zivildienst ein Filmregie-Studium, welches er 2008 mit Diplom abschloss. Nebenbei hatte er in Erfurt für vier Monate von April bis August 2008 das dortige Stadtschreiber-Stipendium inne. Heute lebt er in Hamburg.

Als Lesebühnen-Performer war Heinrich 2003 als Vertreter Hamburgs und 2004 für Oldenburg jeweils beim Wettbewerb German International Poetry Slam.

Im Hamburger mairisch Verlag erschien 2005 sein Erzählband „die taschen voll wasser“. Im Herbst 2007 kam der Roman „Räuberhände“ heraus. Der Romanerstling schildert eine „Männerfreundschaft“ zwischen einem Jungen aus intaktem und einem aus krisengeschütteltem Elternhaus. Kurz nach dem Abitur machen sie sich in einem Akt des Aufbruchs gemeinsam auf den Weg nach Istanbul. Aus drei Handlungssträngen werden Atmosphären und Gefühlsebenen in den unterschiedlichen Milieus abgebildet.

Auch als Nachwuchsfilmer konnte Heinrich ebenfalls schon beachtliche Erfolge sammeln.

Wie bei allen Veranstaltungen der Literaturinitiative sind alle Literaturfreunde herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen