Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]


    Aktuelles

    Darmstadt ist „Digitale Stadt“

    Darmstadt - Digitale StadtDie Wissenschaftsstadt Darmstadt hat den Wettbewerb „Digitale Stadt“ des IT-Branchenverbandes Bitkom gewonnen. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries verkündete das Ergebnis am Montagabend (12. Juni 2017) auf dem Bitkom-Vorabendempfang zum Digital-Gipfel 2017 der Bundesregierung. [Weiter…]

SERVICE: Die Homepage-News,
der DarmstadtNews.de-Newsletter und das Darmstadt Suche-Plugin für Firefox, IE7 & IE8!

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Eingeschränkte Öffnungszeiten der Straßenverkehrsbehörde
  • Streit unter Männern eskaliert
  • Neue Bänke in der Wilhelminenstraße und am Ludwigsplatz
  • Bauarbeiter mit Steinen beworfen
  • Geldautomat aufgebrochen und leergeräumt – Wer kann Hinweise zu den Tätern geben?
  • Linien F, H, KU: Haltestellen entfallen weiterhin
  • Kanaluntersuchungen in Eberstadt
  • Treffpunkt im Grünen – Eröffnung des Infopavillons im Botanischen Garten
  • ENTEGA auf Wachstumskurs: Erfolgreiches Jahr 2016
  • Gefahrstoffeinsatz am Kranichsteiner Bahnhof
  • Linien F, H, KU: Haltestellen entfallen
  • Junger Mann wird im Herrngarten bestohlen – Unfall während der Fahndung
  • Fahrer eines gestohlenen Pkw flüchtet nach Auffahrunfall im Bereich Darmstädter Dreieck/BAB 672
  • 80-jähriger Mann wegen versuchter Tötung in Haft
  • Filmreif endete der Streit eines Ehepaars
  • Exhibitionist belästigt Joggerin in der Albert-Schweizer-Anlage – Polizei nimmt 47-Jährigen fest
  • Absturz eines Kleinflugzeuges
  • Oberbürgermeister Jochen Partsch setzt mit Hissen der „Mayors for Peace“-Flagge Zeichen für eine Welt gegen Atomwaffen
  • Internationales Graffiti-Festival an der Lincoln Wall
  • Versuchter Raub vor Café – Festnahme und Untersuchungshaftbefehl
  • Mehr Carsharing für Darmstadt
  • Wichtige Etappe: Erster Spatenstich für FAIR-Beschleunigeranlage
  • Stabbrandbombe im Kindergarten – Eindringliche Bitte der Polizei Kampfmittel an Ort und Stelle zu lassen
  • Software-Fabriken und geometrische Räume – Hessisches Forschungsförderungsprogramm: Zwei neue Schwerpunkte für die TU Darmstadt
  • Innovative Hochschule: Hochschule Darmstadt bei „Exzellenzinitiative für HAWs“ erfolgreich
  • Aktuelles

    Nach umfassender Prüfung: Wissenschaftsstadt Darmstadt setzt auf Umbau des Böllenfalltorstadions im Bestand

    In Darmstadt wird auch künftig Bundesligafußball gespielt werden können. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Prüfung von vier möglichen Alternativstandorten sowie einer gesonderten Betrachtung des Standorts Böllenfalltor. Demnach setzt die Wissenschaftsstadt Darmstadt ab sofort auf den Umbau des Traditionsstandortes des aktuellen Zweitligisten SV Darmstadt 98 im Bestand. Von den überprüften Alternativstandorten konnte aus unterschiedlichen Gründen keiner den komplexen Anforderungen an einen derartigen Neubau genügen. Am heutigen Dienstag (04.07.17) stellten Oberbürgermeister Jochen Partsch, die DSG-Geschäftsführer Rainer Burhenne und Sven Kling sowie der Präsident des SV Darmstadt 98, Rüdiger Fritsch, die Ergebnisse der Prüfung und den weiteren Fahrplan der Öffentlichkeit vor. [Weiter…]

    Paulusplatz: Sanierung mit dem dritten Bauabschnitt abgeschlossen

    Pauluskirche DarmstadtZehn Jahre nach der Gründung der bürgerschaftlichen „Initiative Paulusplatz e.V.“ und sechs Jahre nach dem Beginn der umfangreichen Sanierungsarbeiten durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat der Paulusplatz seine alte Schönheit zurückgewonnen. Mit einem dritten und letzten Bauabschnitt wurden in diesem Jahr die Parkanlagen nach historischem Vorbild wiederhergestellt, die Wege neu eingefasst, Pflanzungen angelegt und neue Bänke aufgestellt. Am Samstag, 24. Juni 2017, um 16 Uhr wird der sanierte Paulusplatz feierlich eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben. [Weiter…]

    Georg-Büchner-Preis an Jan Wagner

    Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den Georg-Büchner-Preis 2017 an den Lyriker Jan Wagner. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird am 28. Oktober 2017 in Darmstadt verliehen.

    Begründung der Jury:
    »Jan Wagners Gedichte verbinden spielerische Sprachfreude und meisterhafte Formbeherrschung, musikalische Sinnlichkeit und intellektuelle Prägnanz. Entstanden im Dialog mit großen lyrischen Traditionen, sind sie doch ganz und gar gegenwärtig. Seine Gedichte erschließen eine Wirklichkeit, zu der Naturphänomene ebenso gehören wie Kunstwerke, Sujets der Lebens- wie der Weltgeschichte, erste Fragen und letzte Dinge. [Weiter…]

    Neue Gelenkbusse bei HEAG mobiBus im Einsatz – Blaue Taster für mehr Zeit zum Ein- und Aussteigen

    Blauer Taster / Bild: HEAG mobilo GmbHNach den neun Standardbussen Anfang Mai hat das Darmstädter Busunternehmen HEAG mobiBus wenige Wochen später jetzt wie angekündigt sieben neue Gelenkbusse in Betrieb genommen. Die neuen Gelenkbusse vom Hersteller Evo-Bus ersetzen ältere Fahrzeuge und werden sowohl auf den Linien in Darmstadt als auch auf den Linien im Landkreis Darmstadt-Dieburg zum Einsatz kommen.

    Während sich die neuen Fahrzeuge vom Typ „Citaro“ äußerlich von den bisherigen Gelenkbussen kaum unterscheiden, gibt es im Innenraum gleich mehrere Neuerungen, mit denen das Unternehmen den Komfort für seine Fahrgäste weiter verbessern will. Innen sind die beiden großzügig bemessenen Freiflächen erstmals mit Klappsitzen ausgestattet, zudem gibt es zahlreiche zusätzliche blaue Taster mit dem Kinderwagensymbol. [Weiter…]

    Stadt, TU und Heag-Mobilo halten an Lichtwiesenbahn fest

    Für die Wissenschaftsstadt Darmstadt ist die sogenannte Lichtwiesenbahn – die geplante Straßenbahnstrecke von der Nieder-Ramstädter Straße zum Campus Lichtwiese – ein zentrales Element in der Entwicklung städtischer Mobilität. Dies haben am Mittwoch, 7. Juni 2017, in einer gemeinsamen Stellungnahme Oberbürgermeister Jochen Partsch sowie der Präsident der Technischen Universität Darmstadt, Hans Jürgen Prömel, und Matthias Kalbfuss von der Geschäftsführung des Verkehrsunternehmens Heag-Mobilo bekundet.

    „Die Lichtwiesenbahn ist von großer Bedeutung für die Verkehrsinfrastruktur der Wissenschaftsstadt Darmstadt“, erklärt Oberbürgermeister Jochen Partsch. „Diese Bedeutung ist zum einen vor dem Hintergrund der geplanten Aufwertung des Darmstädter Ostens zu sehen. Sie führt zu einer verkehrlichen Entlastung in den östlichen Stadtteilen. [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt startet Sanierung des Ausstellungsgebäudes auf der Mathildenhöhe

    Ausstellungshalle MathildenhöheDas Bauschild steht, der Bauzaun auch, es kann losgehen: Gemeinsam mit Kulturreferent Ludger Hünnekens, dem Direktor des Instituts Mathildenhöhe, Philipp Gutbrod und dem betreuenden Architekten, Till Schneider vom Frankfurter Büro Schneider-Schumacher, hat Oberbürgermeister und Kulturdezernent Jochen Partsch am Dienstag (06.06.17) den Startschuss zur Sanierung der Ausstellungsgebäude auf der Mathildenhöhe gegeben. Ab sofort werden sämtliche Rohbauarbeiten, der Innenausbau, die Neuverputzung, der neue Zwischenbau, ein neues Glasdach über Halle 4 und das neue Café in Angriff genommen. Darüber hinaus gibt es eine vollständige Schadstoffsanierung, auch des alten Holzfußbodens. [Weiter…]

    Merck-Sommerperlen: Acht musikalische Hochkaräter in der Darmstädter Centralstation

    CentralstationDer Festivalsommer kann beginnen! Acht musikalische Kostbarkeiten sorgen im Juli für zusätzlichen Glanz im Programm der Centralstation. Dank der Unterstützung des Wissenschafts- und Technologieunternehmens Merck, das zum achten Mal die Sommerperlen ermöglicht, stehen Gäste aus Deutschland, Irland, Israel und den USA in der Heinerstadt auf der Bühne. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    Wichtige Etappe: Erster Spatenstich für FAIR-Beschleunigeranlage

    FAIR Baufeld / Foto: Jan Schäfer/FAIR GmbHDer Bau der internationalen Beschleunigeranlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) hat begonnen. Der Start der Hoch- und Tiefbauarbeiten markiert einen entscheidenden Moment für eines der größten Bauvorhaben für die Forschung weltweit. Am 4. Juli 2017 erfolgte auf dem Baufeld nordöstlich des GSI Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung in Darmstadt der Spatenstich für den großen Ringbeschleunigers SIS 100, Herzstück der künftigen Beschleunigeranlage FAIR.

    Die weltweit einzigartige Teilchenbeschleunigeranlage mit einem Investitionsvolumen von über einer Milliarde Euro wird von neun Partnerländern getragen und soll 2025 in Vollbetrieb gehen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    ENTEGA auf Wachstumskurs: Erfolgreiches Jahr 2016

    entegaDas Geschäftsjahr 2016 war für ENTEGA erneut ein sehr erfolgreiches. Bei der Bilanzpressekonferenz stellte ENTEGA-Vorstandsvorsitzende Dr. Marie-Luise Wolff zufrieden fest: „Wir sind weiter auf dem Erfolgsweg und haben unser gutes Ergebnis aus dem Jahr 2015 noch übertroffen. Wir sind auf Wachstumskurs.“

    Zuvor hatte der ENTEGA-Aufsichtsratsvorsitzende, Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch, mitgeteilt, dass der Vertrag von Dr. Marie-Luise Wolff um fünf weitere Jahre bis 2023 verlängert wurde. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Streit unter Männern eskaliert

    PolizeiEskaliert ist in der Nacht zum Mittwoch (19.07.17) gegen 2.30 Uhr ein Streit unter zwei 20 und 30 Jahre alten Männern auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Heinrichstraße. Aus bislang unbekannter Ursache gerieten sich die beiden Streithähne zunächst in die Haare. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen, fügte der 20-Jährige seinem 10 Jahre älteren Kontrahenten mit einem scharfen Gegenstand anschließend mehrere Schnittverletzungen zu. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    „Inklusion erleben“ beim Sport- und Spielfest

    Zum 39. Mal können Groß und Klein neue und altbekannte Sportarten am 25. Juni  2017 im Herrngarten in Darmstadt ausprobieren. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Sport
    67. Darmstädter Heinerfest vom 29. Juni – 03. Juli 2017 – Das vielfältigste Innenstadtfest Deutschlands

    HeinerfestEs ist wieder soweit: Der Aufforderung „Kommt alle!“ folgen jedes Jahr mehrere hunderttausend Besucher aus Nah und Fern, um sich dem Treiben in der Innenstadt Darmstadts rund um das Residenzschloss hinzugeben. Ein attraktives Heinerfest-Ticket bringt die Menschen schnell und preisgünstig zum riesigen Festgelände, wo Kultur, Karussells und Kulinarisches aus aller Welt locken. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    Oberbürgermeister Partsch und Staatstheater-Intendant Wiegand verständigen sich auf Erhalt des Festival-Pavillons auf dem Georg-Büchner-Platz

    Gute Nachrichten für alle Kulturfans: Der im Rahmen der Hessischen Theatertage als Festivalzentrum dienende Pavillon auf dem Georg-Büchner-Platz vor dem Darmstädter Staatstheater bleibt auch nach dem Abschluss des Festivals am Sonntag (25.06.17) bis zum Ende des Sommers stehen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Neue Bänke in der Wilhelminenstraße und am Ludwigsplatz

    Nicht nur ältere Bürgerinnen und Bürger schätzen die Möglichkeit, während des Einkaufsbummels in der Innenstadt ein Ruhepäuschen einzulegen. An manchen Stellen der Fußgängerzone jedoch sind die Sitzgelegenheiten in die Jahre gekommen. Langfristig soll deshalb ein neues Möblierungskonzept erarbeitet werden. Zunächst aber werden neue Bänke aufgestellt: [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal