SERVICE: Die Homepage-News,
der DarmstadtNews.de-Newsletter und das Darmstadt Suche-Plugin für Firefox, IE7 & IE8!

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Mollerpreis 2016
  • Neue Asphaltdecke für die Pfungstädter Straße zwischen Heidelberger Landstraße und Pestalozzistraße
  • Heinerfest-Aufbau: Umleitung der Linien AIR, F, H, KU und L
  • Frau um mehr als 20000 Euro betrogen
  • Bildvortrag der Volkshochschule: Rodolphe Töpffer – der Genfer Erfinder der europäischen Comics, der Pionier des grafischen Erzählens
  • Darmstädter Heinerfest: Straßensperrungen und Umleitungen
  • Im Stadtbild verankert – Neuer Bildband zur Baugeschichte der TU Darmstadt seit 1949
  • Schwerverletzter nach Küchenbrand
  • Prekärer Pflegemarkt – Studie der TU Darmstadt analysiert Situation von Arbeitsmigrantinnen
  • Gleiserneuerung auf dem Luisenplatz
  • Mann überfällt Spielhalle
  • Werke der Sezessions-Preisträgerin Carola Keitel an der TU Darmstadt
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt beginnt mit Umbau des Georg-Moller-Hauses
  • Verkehrsumleitung wegen Gleisbauarbeiten der Deutschen Bahn am Bahnübergang Kranichsteiner Straße
  • Führung zu den Gräbern der Familie Merck über den Waldfriedhof
  • Abendführung im Zoo Vivarium
  • Landesmuseum: Sommerferien-Workshop 2016 für Kinder ab 8 Jahren
  • Arheilger Aktionstag „Mucker macht mit!“
  • Vortrag: „Unsere Galaxis“
  • Ökologisch und sozial – Freianlagen und Mietergärten in Eberstadt
  • Aart Veder spricht über Walter Mehring
  • Schwerer Verkehrsunfall auf der A 5 bei Gräfenhausen
  • Die SchuppenArt lädt zur Lesung ein
  • Der Barde und das Bilsenkraut – Botanischer Garten der TU widmet sich „Garten = Theater – Pflanzen in Shakespeares Welt“
  • Ferienfreizeit in Lindenfels
  • Aktuelles

    Mollerpreis 2016

    Langer LudwigUnter dem Motto „Hotel-Wohnen? – Eine neue Wohnform für Darmstadt“ hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt am Dienstag (21.06.16) in Erinnerung an Georg Moller den diesjährigen 27. Mollerpreis an die Darmstädter Studenten Anna Schork, Rahel Mang, Lisa Pantenburg und Carmen Zischke vergeben. Gleichzeitig wurde eine Ausstellung der Arbeiten in der Darmstädter Sparkasse eröffnet. [Weiter…]

    Neues Arktis – Diorama im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

    Arktis Diorama / Bild: Hessisches Landesmuseum DarmstadtDie zwölf tiergeographischen Dioramen im Hessischen Landesmuseum Darmstadt gehörten von Anfang an zu den Highlights des Museums. Sie zeigen jeweils die Tierwelt eines Kontinents oder einer Region und wurden nach den Ideen des Museumsarchitekten Alfred Messel und des damaligen Leiters der Zoologischen Sammlung, Prof. Gottlieb von Koch, zwischen 1898 und 1919 realisiert. Sie gehören damit zu den frühesten ihrer Art und haben für viele ähnliche Präsentationen weltweit vorbildhaft gewirkt.

    Während der Sanierung des Hessischen Landesmuseums Darmstadt von 2007 bis 2014 konnten dank des Engagements Darmstädter Firmen auch die elf erhaltenen Dioramen einer grundlegenden Sanierung und technischen Modernisierung unterzogen werden. [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt öffnet städtische Freibäder und Naturbadeseen Großer Woog und Arheilger Mühlchen

    Woog DarmstadtPünktlich zum Saisonbeginn können die Badegäste seit Sonntag (15.05.16) das erste Mal im Freien schwimmen. Eine Ausnahme gilt für das DSW-Freibad. Da dort am Wochenende des 14. und 15. Mai das Wasserball-Pfingstturnier des WVD veranstaltet wird, ist das Schwimmen erst im Freien ab Montag, den 16. Mai möglich. [Weiter…]

    HEAG mobilo testet neue Barriere an Straßenbahnkupplung

    HEAG mobilo testet neue Barriere an Straßenbahnkupplung / Bild: HEAG mobilo GmbHUm Menschen deutlicher vom Übersteigen der Straßenbahnkupplung abzuhalten, testet die HEAG mobilo derzeit eine neue zusätzliche Barriere in Form eines roten Spiralschlauchs, der zwischen Trieb- und Beiwagen angebracht ist. Daran angehängt ist ein roter Warnhinweis mit weißen Stopp-Signalen.

    „Obwohl es verboten ist, kommt das Übersteigen der Straßenbahnkupplung immer wieder vor – auch nach dem tödlichen Unfall auf dem Luisenplatz Anfang 2015“, berichtet Michael Dirmeier, Geschäftsführer der HEAG mobilo. Als Sofortmaßnahme hatte die HEAG mobilo im vergangenen Frühjahr bereits Aufkleber als Warnhinweis an die Straßenbahnen angebracht – der neue Hinweis soll jetzt noch deutlicher vor dem Risiko warnen, das mit der vermeintlichen Abkürzung verbunden ist. [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt und City of San Antonio unterzeichnen Freundschaftsvereinbarung

    Anfang Juli 2015 hatte eine hochranginge Delegation aus San Antonio in Texas/USA unter Leitung von Bürgermeisterin Ivy Taylor zum ersten Mal Darmstadt besucht. Bereits damals hatte sich trotz des Unterschieds in der Einwohnerzahl – San Antonio ist mit rund 1,4 Millionen Einwohnern die siebtgrößte US-Stadt – abgezeichnet, dass zahlreiche Themen beide Städte verbinden und dass ein weiterer Kontakt von großer persönlicher Sympathie getragen sein würde. [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt erhält Zuschlag des Landes Hessen für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2022

    RoseDie Wissenschaftsstadt Darmstadt hat am Montag (25.04.16) vom Umweltministerium des Landes Hessen den Zuschlag für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2022 erhalten. Damit wurde die von der Stadt beim Umweltministerium im Sommer 2015 eingereichte Bewerbung um die Ausrichtung positiv beschieden. Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten Darmstadts war laut hessischem Umweltministerium die Tatsache, dass Darmstadt mit einer weit in die Innenstadt hineingreifenden Landesgartenschau die bestehende Stadtkulisse für die kommenden Jahrzehnte aufstellen und eine Vernetzung der innerstädtischen Grünstrukturen vorantreiben wolle. [Weiter…]

    Aart Veder spricht über Walter Mehring

    Altes PädagogAm 17. Juni 2016, um 20 Uhr, spricht der Schauspieler Aart Veder für den Verein Darmstadt KulturStärken unter dem Titel „Staatenlos im Nirgendwo“ im Theater im Pädagog (TIP), Pädagogstr. 5, 64283 Darmstadt im Rahmen der Reihe Vergessene Autoren über den Deutschen Satiriker Walter Mehring.

    Walter Mehring wurde 1896 in Berlin geboren. Er veröffentlichte 1915 erste Gedichte in der Zeitschrift Der Sturm. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    Im Stadtbild verankert – Neuer Bildband zur Baugeschichte der TU Darmstadt seit 1949

    Maschinenhaus der TU DarmstadtEin neuer Bildband der Technischen Universität Darmstadt dokumentiert anhand beeindruckender Fotografien den stürmischen Wiederaufbau der kriegszerstörten damaligen Technischen Hochschule Darmstadt ab 1949 und die weitere räumliche Entwicklung bis in die 1980er Jahre.

    „Wiederaufbau und Erweiterung“ der TH Darmstadt – das waren Kernaufgaben des Staatlichen Hochschulbauamts Darmstadt in der Zeit seines Bestehens von 1949 bis 1988. Rund vierzig Jahre lang prägten die Architekten und Planer der Behörde mit ihrer Arbeit die Verankerung der TH Darmstadt in der Stadt – ein Bild, das bis heute klar zu erkennen ist. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    HEAG mobilo will 14 neue Straßenbahnen beschaffen

    Das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo will 14 neue Straßenbahnen beschaffen. Die Neufahrzeuge sollen zehn Hochflurbahnen der ältesten Baureihe, der Serie ST12 von 1991, ersetzen, die mittelfristig aus technischen und wirtschaftlichen Gründen ausgemustert werden müssen. Angesichts des kontinuierlichen Fahrgastwachstums und geplanter Streckenerweiterungen wie der Lichtwiesenbahn will die HEAG mobilo ihre Straßenbahnflotte zudem um vier Fahrzeuge erweitern. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Verkehr
    Frau um mehr als 20000 Euro betrogen

    PolizeiAm Freitagnachmittag (17.06.16) wurden zwei Betrüger durch die Polizei am Hauptbahnhof Darmstadt festgenommen. Die 23 und 40 Jahre alten Männer hatten ihr Opfer zuvor mehr als 20000 Euro betrogen. Dazu hatte der 40-Jährige Mitte Mai zunächst Kontakt mit der Frau aufgenommen und ihre Zuneigung sowie ihr Vertrauen gewonnen. Wenige Tage später tauchte der 40-Jährige plötzlich unter. Parallel erhielt die Frau Nachrichten, in denen ihr mitgeteilt wurde, dass ihr neuer Lebensgefährte entführt worden sei und nur gegen die Zahlung von Geld wieder freikommen würde. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Woogsprint Triathlon Darmstadt 2016

    WoogDer Darmstädter Schwimm- und Wassersportclub 1912 Sports GmbH richtet am Sonntag, 5. Juni 2016, ab 8:30 Uhr den Woogsprint Triathlon Darmstadt 2016 aus. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Info
    Bildvortrag der Volkshochschule: Rodolphe Töpffer – der Genfer Erfinder der europäischen Comics, der Pionier des grafischen Erzählens
    Die Volkshochschule der Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt für den 23. Juni 2016 um 19 Uhr in die Holzstraße 7, gegenüber dem Justus-Liebig-Haus, 1. OG, Saal 7, zum Bildvortrag „Rodolphe Töpffer – der Genfer Erfinder der europäischen Comics, der Pionier des grafischen Erzählens“ ein. Der Eintritt zur Veranstaltung kostet 5 Euro, eine Abendkasse ist vorhanden. Es wird vorab um Anmeldung gebeten unter www.darmstadt.de/vhs, Kursnummer 203.08.

    [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    Wissenschaftsstadt Darmstadt beginnt mit Umbau des Georg-Moller-Hauses

    Oberbürgermeister Jochen Partsch hat mit der Aufstellung des Bauschildes am Freitag (10.06.16) den Startschuss für den Umbau des Georg-Moller-Hauses gegeben. Bis April 2017 wird das Gebäude für rund 2,4 Millionen Euro energetisch saniert und barrierefrei ausgebaut. Die dort ansässige Freimaurerloge, die einen Besitzanteil von 20 Prozent am Gebäude hält, übernimmt dementsprechend auch ein Fünftel der Kosten. Mit der Planung und Bauleitung des Umbaus beauftragt wurde das Büro Gottstein Blumenstein Architekten BDA, Darmstadt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Arheilger Aktionstag „Mucker macht mit!“

    Goldener Löwe ArheilgenIm Rahmen des Stadtteilforums Arheilgen lädt die Wissenschaftsstadt Darmstadt für Samstag, 18. Juni 2016, ab 14 Uhr zum 1. Arheilger Aktionstag „Mucker macht mit!“ in den Darmstädter Stadtteil Arheilgen ein. Die Veranstaltung im und rund um den ‚Goldenen Löwen‘ wird durch das Koordinationsteam des Stadtteilforums vorbereitet und durchgeführt. Veranstalter ist der Kerbverein Darmstadt-Arheilgen e.V. mit Unterstützung durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal