Aktuelles

    10 Millionen Euro für die Mathildenhöhe

    Mathildenhöhe DarmstadtDie Wissenschaftsstadt Darmstadt beginnt mit der Gesamtsanierung der Ausstellungshalle auf der Mathildenhöhe. Ziel der umfangreichen Sanierungsmaßnahmen ist vor allem eine größere Energieeffizienz und damit die Einsparung von Betriebskosten sowie die Schaffung zeitgemäßer Ausstellungsmöglichkeiten, die weitgehend flexible Konzepte ermöglichen. [Weiter...]

SERVICE: Die Browser-Toolbar mit dem Liveticker von DarmstadtNews.de, die Homepage-News,
der DarmstadtNews.de-Newsletter und das Darmstadt Suche-Plugin für Firefox, IE7 & IE8!

Version fürs Smartphone: m.darmstadtnews.de


Der Darmstadt Kalender 2015

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Weiter auf den Spuren der Urzeit – Neue Grabungen des Hessischen Landesmuseums Darmstadt in der Grube Messel
  • Zoo Vivarium lädt zur Tropischen Nacht
  • Buntes Sommerferienprogramm im Jugendhaus “Messeler Straße”
  • Haltestelle “Freiberger Platz” wird barrierefrei
  • Der Waldfriedhof und August Buxbaum als Architekt
  • Geschäftsjahr 2013: HEAG sieht sich mit Investitionen in die Daseinsvorsorge auf gutem Kurs – Niedrigerer Bilanzgewinn
  • Pilotschulträger für den “Pakt für den Nachmittag”
  • Kinder- und Jugenddezernentin Barbara Akdeniz eröffnet Darmstädter Ferienspiele
  • “Tiere und Zoo” – Sommerferien-Programm im Zoo Vivarium
  • Ein Blick auf die Sonne
  • Nackter Radfahrer von Polizei festgenommen
  • Pkw überrollt Longboard und flüchtet
  • Konzert unter dem Titel “Mission Tonali” in der Akademie für Tonkunst
  • Radfahrer stießen frontal zusammen und wurden schwer verletzt
  • Bürgerschoppen an der BVM-Grillhütte 25. Bürgerparkflohmarkt
  • Konzert “Reisezeit – Zeitreise” in der Akademie für Tonkunst
  • Anmeldungen zur Pflanzenbörse noch bis zum 25. Juli
  • Zusammenstoß zwischen Fahrradfahrer und Kind – Zeugenaufruf
  • HEAG mobilo: Fahrgastinformation auf Twitter kommt gut an
  • Rasenheizung im Darmstädter Stadion am Böllenfalltor nach drei Tagen Bauzeit fertig verlegt
  • Vorwärtsstrategie der HSE zeigt deutliche Erfolge – Konzernergebnis 2013 durch Risikominimierung auf niedrigem Niveau
  • Diplomausstellung 2014: Studierende des Fachbereichs Gestaltung stellen ihre Abschlussarbeiten aus
  • Mühltal: Drei Haftbefehle nach brutalem Überfall auf älteres Ehepaar erlassen
  • Friedliche Fanfeiern in Südhessen
  • Ladendieb zückt Klappmesser
  • Aktuelles

    Erster Teil des Schlossgartens eröffnet – 109.000 Euro Spenden ermöglichten Sanierung

    SchlossgrabenEinst verwunschen und verwildert, nun wieder eine grüne Oase: Die Technische Universität hat den ersten Abschnitt des Schlossgartens feierlich wiedereröffnet. Möglich wurde das durch das großzügige Engagement von mehr als 200 Spenderinnen und Spendern, die gemeinsam Zeit und 109.000 Euro stifteten.

    „Ich bin überwältigt von der Resonanz unserer Aktion ,Mein Schlossgraben‘“, so TU-Kanzler Dr. Manfred Efinger bei der Eröffnung. [Weiter...]

    Künstlerkolonie Mathildenhöhe auf offizieller Vorschlagsliste für UNESCO-Welterbe

    Mathildenhöhe DarmstadtKunst- und Kulturminister Boris Rhein begrüßt den aktuell gefassten Beschluss der Kultusministerkonferenz, die Künstlerkolonie Darmstadt Mathildenhöhe auf die offizielle Vorschlagsliste Deutschlands für künftige UNESCO-Welterbestätten zu setzen. [Weiter...]

    Dem Licht entgegen – Die Künstlerkolonie-Ausstellung 1914

    Löwentor der Künstlerkolonie-Ausstellung 1914 / Bild: Foto: Institut Mathildenhöhe DarmstadtGenau einhundert Jahre nach der Großausstellung von 1914 präsentiert die Übersichtsschau “Dem Licht entgegen” vom 17.  Mai bis 14. September 2014 die ganze Bandbreite des kreativen Schaffens der Künstlerkolonie Darmstadt kurz vor dem Ersten Weltkrieg. Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Möbel, Kunstgegenstände, Schmuck und Fotografien sowie ein Parcours im Außenraum und eine digitale Zeitreise lassen den Geist dieser letzten Ausstellung vor dem Krieg lebendig werden. [Weiter...]

    Start in die Freibadsaison

    Woog DarmstadtDie Freibadsaison in der Wissenschaftsstadt Darmstadt steht unmittelbar bevor. Am Sonntag, 18. Mai 2014, öffnen die städtischen Freibäder für die Badegäste. „Die Vorbereitungsmaßnahmen zum 18. Mai liegen aufgrund des milden Frühjahrs voll im Plan und werden in dieser Woche abgeschlossen“, kündigt der Bürgermeister und Sportdezernent der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Rafael Reißer an. Im Eberstädter Mühltalbad mussten trotz des milden Winters wieder großflächige Fliesenschäden beseitigt werden. Die anstehende baulich-technische Sanierung nach der nächsten Sommersaison sei in Vorbereitung, so Reißer weiter. [Weiter...]

    Neuer Darmstädter Mietspiegel vorgestellt

    Die Sozialdezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Barbara Akdeniz, hat am Donnerstag (15.05.14) den neuen qualifizierten Mietspiegel für Darmstadt vorgestellt. [Weiter...]

    Darmstädter Ferienkurse – Performing Matters

    Internationalen Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt / Bild: Internationales Musikinstitut Darmstadt (IMD)Am 2. August 2014 eröffnen die 47. Internationalen Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt unter der Künstlerischen Leitung von Thomas Schäfer mit Karlheinz Stockhausens epochaler Raummusik-Komposition „Carré“ für vier Orchester, vier Chöre und vier Dirigenten von 1959/60. Es spielen das Kölner Ensemble MusikFabrik, das hr-Sinfonieorchester und der Konzertchor Darmstadt. [Weiter...]

    Kultur

    Weiter auf den Spuren der Urzeit – Neue Grabungen des Hessischen Landesmuseums Darmstadt in der Grube Messel

    Hessisches Landesmuseum Darmstadt wieder in der Grube Messel aktiv / Foto: Wolfgang Fuhrmannek, HLMDNach einjähriger Pause ist das Hessische Landesmuseum Darmstadt wieder in der Grube Messel aktiv. Gegraben wird in zwei vierwöchigen Kampagnen, vom 21. Juli bis zum 15. August 2014, und vom 1. bis zum 26. September 2014. Erforscht werden dabei Schichten im Bereich des Leithorizontes Alpha. Diese stehen im Planquadrat I 8 unterhalb des „Schildkrötenhügels“ an. [Weiter...]

    Wissenschaft

    Neues Alumni-Portal der Hochschule Darmstadt online

    Hochschule DarmstadtGut 2000 junge Menschen beenden pro Jahr ihr Studium an der Hochschule Darmstadt (h_da). Ab sofort erhalten sie von h_da-Präsident Prof. Dr. Ralph Stengler eine persönliche Einladungsmail mit Link zum neuen Alumni-Portal der Hochschule Darmstadt: https://alumniportal.h-da.de. [Weiter...]

    Wirtschaft

    Geschäftsjahr 2013: HEAG sieht sich mit Investitionen in die Daseinsvorsorge auf gutem Kurs – Niedrigerer Bilanzgewinn

    HEAG Holding AGWichtige Investitionen in Anlagen und Infrastruktur und das breite Beteiligungsportfolio, das sich in einem herausfordernden Umfeld als richtige Strategie erwiesen hat: das sind positive Eckpunkte eines anspruchsvollen Geschäftsjahres 2013 der HEAG Holding AG – Beteiligungsmanagement der Wissenschaftsstadt Darmstadt (HEAG). Mit 2,2 Millionen Euro fällt der Bilanzgewinn (Vorjahr: 24,2 Millionen Euro) im Geschäftsjahr 2013 niedriger aus als 2012. [Weiter...]

    Polizei

    Nackter Radfahrer von Polizei festgenommen

    PolizeiAm frühen Donnerstagmorgen (17.07.14) gegen 02:40 Uhr saß eine junge Frau mit Bekannten auf einer Bank vor dem Darmstädter Staatstheater am Georg-Büchner-Platz, als ein nackter Mann auf sie zugelaufen kam und sich neben sie auf die Bank setzte. [Weiter...]

    Sport

    Rasenheizung im Darmstädter Stadion am Böllenfalltor nach drei Tagen Bauzeit fertig verlegt

    FussballSchnee, Eis und Frost haben auf dem Rasen des Darmstädter Stadions am Böllenfalltor keine Chance mehr: Nach eintägiger Vorbereitung und rund drei Tagen Bauzeit ist die neue Rasenheizung als Kernstück der Umbaumaßnahmen im Stadion fertig verlegt. [Weiter...]

    Veranstaltung

    Der Waldfriedhof und August Buxbaum als Architekt

    WaldfriedhofNikolaus Heiss, der ehemalige Denkmalpfleger der Wissenschaftsstadt Darmstadt hält am Samstag (26.07.14) um 19 Uhr in der Trauerhalle Ost des Waldfriedhofes einen Vortrag zum Leben und Wirken von August Buxbaum, dem Architekten des Waldfriedhofes. [Weiter...]

    Pressemitteilung

    Pilotschulträger für den “Pakt für den Nachmittag”

    Das Hessische Kultusministerium hat am Mittwoch (23.07.2014) die Schulträger Wissenschaftsstadt Darmstadt und Landkreis Darmstadt-Dieburg gemeinsam als Pilotschulträger für die konzeptionelle Entwicklung des „Pakts für den Nachmittag“ an Grundschulen ausgewählt. Der „Pakt für den Nachmittag“ ist im schwarz-grünen Koalitionsvertrag des Landes vereinbart und schreibt die Einrichtung einer verlässlichen Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder fest, deren Kosten sich Land und Kommunen teilen sollen. Das Ganztagsprogramm des Landes soll auf alle Grundschulen, die das wollen, ausgedehnt werden und den Zeitraum bis 14.30 Uhr abdecken. Die Kommunen hingegen sollen die Nachmittagsbetreuung bis 17 Uhr gemeinsam mit den Schulen, freien Trägern, Vereinen, Kirchengemeinden und Elterninitiativen organisieren. [Weiter...]

    Lokal

    Einführung der gelben Wertstofftonnen erfolgreich

    Die seit Jahresbeginn 2014 im gesamten Darmstädter Stadtgebiet eingeführten gelben Wertstofftonnen haben sich bewährt und werden von der Bevölkerung gut angenommen. [Weiter...]